Montepulciano d'Abruzzo 2015 Vigneti Radica

Montepulciano d'Abruzzo 2015 Vigneti Radica

Dieser Montepulciano d'Abruzzo glänzt mit breiten Aromen von roten Früchten und feinen, würzigen Note wie Schokolade und Vanille. Im Glas spielt der Montepulciano rubinrot mit leuchtenden Lilatönen. Im Geschmack bietet er eine gute Struktur, ist weich, ausgewogen und anhaltend. Ein angenehmer Begleiter eben für für Fleisch, Wurst und reifem Käse. Der Weinberg liegt bei Fara Filiorum Petri in der Provinz Chieti. Das Terroir kan am besten mit einer Lehmmantelung beschreiben. Diese Lage befindet sich auf ungefähr 300 Meter Höhe und sein Gefälle reicht bis zu zehn Prozent. Die Reben wurden bereits 1973 angepflanzt und diesen noch heute für die Klons der Reproduktion. Der Montepulciano wird in der Pergola-Anbauweise erzogen und die Handlese findet in der zweiten Oktoberwoche statt.

6,05 €

(8,07 € pro 1.0 Liter)

Menge
3 - 4 Werktage

Wichtige Informationen zu diesem Produkt:
13,0 % Vol. • Abruzzen • Italien • Enthält Sulfite • Abfüller: Azienda Agricola Giacomo Radica Via Piana Mozzone 4, 66010, Tollo (Chieti), Italien

Weil man die Familie Radica mit Li Ture nannt, was im Dialekt der Gegend so viel wie der Stier heißt, war es nur logisch, für das Weingut Vigneti Radica einen Stier zurückzugreifen. Die Weinkellerei Radica produziert seit den 1950er Jahren Wein auf den Weinbergen in Abruzzen. Die Eckwerte sind ein ideales Terroir liefert exzellente Trauben und talentierte Winzer bauen mit bester Technik hervorragende Weine aus. Weine, die regelmäßig auf den Podien renommierter Weinführer zu finden sind.

Dieser Montepulciano d'Abruzzo glänzt mit breiten Aromen von roten Früchten und feinen, würzigen Note wie Schokolade und Vanille. Im Glas spielt der Montepulciano rubinrot mit leuchtenden Lilatönen. Im Geschmack bietet er eine gute Struktur, ist weich, ausgewogen und anhaltend. Ein angenehmer Begleiter eben für für Fleisch, Wurst und reifem Käse. Der Weinberg liegt bei Fara Filiorum Petri in der Provinz Chieti. Das Terroir kan am besten mit einer Lehmmantelung beschreiben. Diese Lage befindet sich auf ungefähr 300 Meter Höhe und sein Gefälle reicht bis zu zehn Prozent. Die Reben wurden bereits 1973 angepflanzt und diesen noch heute für die Klons der Reproduktion. Der Montepulciano wird in der Pergola-Anbauweise erzogen und die Handlese findet in der zweiten Oktoberwoche statt.

7560517-DG
26 Artikel

Datenblatt

gesetzl. Herkunft
Abruzzen
Flascheninhalt
0,75 Liter
Alkoholgehalt
13,0 % Vol.
Lagerfähigkeit
6 Jahre
Restzucker
1,3 g/ltr.
Säure
6,0 g/ltr.
Geschmack
Trocken
Anbaugebiet
Abruzzen
Rebsorten
Montepulciano d'Abruzzo
Sensorik
Breite Aromen von roten Früchten und feinen Noten würzen Schokolade, Vanille
Mariage
Passt ideal zu Fleisch, Wurst und reifem Käse
Land
Italien
Weinart
Rotwein
Allergene
Enthält Sulfite
Weingut Erzeuger Abfüller
Azienda Agricola Giacomo Radica Via Piana Mozzone 4, 66010, Tollo (Chieti), Italien
Jahrgang
2015

Keine Kundenbewertung für den Moment.