D.O.Ca. La Rioja

La Rioja

Es gibt 107 Produkte.

Zeige 1-24 von 107 item (s)

La Rioja - Purer Genuss aus dem Norden Spaniens

Der Fluss Ebro als Lebensader und Grenze

La Rioja bedeutet Wein! Spargel aus Alcanadre, Champignons aus Calahorra, Artischocken aus Tudela/Navarra. Gemüse mit exzellentem Ruf entstammt dieser Region südlich von Bilbao. Doch für die meisten Genießer steht La Rioja für Wein. Das Gebiet der autonomen Gemeinschaft La Rioja und das Weinanbaugebiet Rioja sind nicht ganz deckungsgleich. Wein wird zu beiden Seiten des Ebro angebaut, während der Ebro in etwa identisch mit der nördlichen Grenze der Provinz ist. Dabei spielt sich der Großteil des Weinbaus südlich des majestätischen Flusses ab.

weiterlesen...

Die Weine

Von Weltruf sind die La Rioja Weine. Nicht umsonst ist das Gebiet Mitglied im Marketingnetzwerk [i]Great Wine Capitals[/i], wenngleich etwas unscharf Bilbao als Botschafterstadt genannt wird. Obwohl Bilbao zur Provinz Bizkaia gehört und allein schon mehr Einwohner hat, als die Provinz La Rioja. Hier eine Auswahl bekannter und sehr renommierter Weingüter:

  • Muga

Modernes Familienweingut aus Haro

  • Marqués de Riscal

1858 in Elciego gegründet - mit aufregendem Hotel

  • Marqués de Murrieta

Seit 1852 in Logroña beheimatet - Legendärer Castillo Ygay

  • Conde de Valdemar

Spitzenweine mit tollem Preis-Genuss-Verhältnis aus Oyon

  • Sonsierra

Mehrfach prämierte Raritäten

  • Roda

Junges Weingut aus Roda - mit klassisch französischen Einflüssen

  • Valderiz

Höchste Qualität aus der Hand von Tomás Esteban

La Rioja zieht an

Seit der Verleihung des Autonomiestatuts 1982 ist die Einwohnerzahl der Provinz um mehr als 60.000 Einwohner angewachsen. In La Rioja leben nun knapp 320.000 Menschen, die sich auf 100 Kilometer von West nach Ost und 50 Kilometer von Nord nach Süd verteilen. Die meisten Einwohner siedeln im fruchtbaren Ebro-Becken. Die klimatischen Bedingungen sind durchaus variabel. Im Westen mit warmen Sommern und kühlen Wintern und relativ viel Regen. Im Osten mit seinem sehr trockenen Klima ist Landwirtschaft ausschließlich mit dem Wasser des Ebro möglich.

Die Menschen in der Provinz erwirtschaften die Hälfte ihres BIP im Dienstleistungssektor. Hier sind sie also Experten in Sachen Tourismus. Ob als Hotelpersonal, in den Weinwirtschaften oder auch als Bergguides der Sierra de Cameros im Süden der Provinz. Sie sind in guten Händen. Machen Sie sich auf die Reise und entdecken Sie die vielfältigen Genüsse dieser wundervollen Region!