D.O. Empordá Costa Brava

Empordá Costa Brava

Es gibt 1 Produkt.

Zeige 1-1 von 1 item (s)

D.O. Empordá Costa Brava wurde 1975 gegründet und hat ca. 2.300 Hektar Rebfläche. Die D.O. liegt in der Provinz Girona an der Grenze zu Frankreich und es werden Rotweine, Weißweine und Roses sowie besonders exquisite Süßweine erzeugt. Die Böden des Empordá eignen sich sehr gut für den Anbau von Chardonnay, Cabernet Sauvignon und Merlot. Im Norden gibt es braunes Erdreich auf relativ kalkhaltigem Untergrund, die restliche Rebfläche hat braune meridionale Böden, die genau wie im nördlichen Teil recht locker, gut drainiert und arm an organischen Nährstoffen sind. Wissenschaftler haben Belege, dass hier schon im 5. Jhdt. vor Chr. Wein von den Phöniziern eingeführt wurde. Römer und pfiffige Benediktiner-Mönche entwickelten den Weinbau weiter. In einer katalanische Abhandlung über Wein wird das Kloster Sant Pere de Roda 1130 erwähnt. Hier erzeugte man die schweren Rancio- und Süßweine.