Condado de Huelva
Filter (322 Produkte)

Land

Rebsorten

Jahrgang

Weingut

Weinart

Anbaugebiet

Geschmack

Flascheninhalt

Preis

0,00 € - 160,00 €

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Suchen Sie erneut

D.O. Condado de Huelva

D.O. Condado de Huelva wurde 1962 gegründet. In der Regel werden Weißweine (bis 85 % der Rebfläche) der lokalen Sorte Zalema angebaut. Außerdem werden Condado Viejo-Weine erzeugt. Hierbei handelt es sich um Weine, die nach dem traditionellen Criadera- und Solera-Verfahren ausgebaut werden. Es sind oxidierte Weine, deren Bukettreichtum und Vollmundigkeit sich durchaus mit einem guten andalusischen Oloroso messen können. Das Weinbaugebiet von Condado de Huelva umfasst die vierzehn Gemeindebezirke aus der Provinz Huelva. Im einzelnen sind es Almonte, Beas, Bullullos del Condado, Bonares, Chucena, Hinojos, La Palma del Condado, Manzanilla, Moguer, Niebla, Rociana del Condado, Trigueros, Villalba del Alcor und Villarrasa. Die D.O. verfügt über eine Rebfläche von ca. 5.500 Hektar, die sich über die Ebene des unteren Guadalquivir, von der durch dessen Nebenfluss Guadiamar markierten Wasserscheide bis hin zur Flussmündung des Tinto erstreckt.