×

Rechtliche Hinweise

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von "Cookies". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf die verschiedenen Kategorienüberschriften unten klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

Abadal Seleccio

Abadal Seleccio

Die klassisch französiche Cuvée gewinnt durch die autochthonen Rebsorten an Charakter. Sumoll bringt Frische und Fülle, während Mando zur Komplexität beiträgt. Ein großer Wein mit gutem Alterungspotential.

24,71 €

(32,95 € pro 1,0 ltr.)

Menge
3 - 4 Werktage

Wichtige Informationen zu diesem Produkt:
14,0 % Vol. • Pla de Bages • Spanien • Enthält Sulfite • Abfüller: Bodegas Abadal, Sta. Maria de Horta de Avinyó, 08279 Santa Maria d’Horta d’Avinyó, Spanien

Knapp eine Stunde nördlich von Barcelona gelangt man in eine einzigartige, fast unangetastete Naturkulisse. In Sichtweite der zerklüfteten Felsformationen des berühmten Montserrat erstreckt sich eine urwüchsige, von Kiefern- und Eichenwäldern durchzogene Landschaft zum Träumen. Eingebettet in die prachtvolle Natur am Fuß der Pyrenäen liegt hier die gerade mal 500 Hektar kleine, traditionsreiche Weinregion DO Pla de Bages, ein Geheimtipp für Insider und Kenner. Mit Abstand bedeutendster Produzent und auch qualitative Lokomotive der DO Pla de Bages ist seit einigen Jahren die Bodegas Abadal, geführt von der Familie Roqueta, deren Weingeschichte vor Ort bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht. Besonders Valenti Roqueta, heute noch Grandseigneur im Kontrollrat der DO, ist die Führungsrolle der Bodega und der ausgezeichnete Ruf der Region zu verdanken. Dank seines Önologie Studiums im französischen Montpellier, internationaler Erfahrung und viel Ehrgeiz konnte die Qualität seit den 90er Jahren extrem gesteigert werden. Der Sohn Ramon Roqueta und der Önologe Joan Soler führen heute das Erbe mit großer Leidenschaft fort. Das mediterran geprägte Mittelgebirgsklima mit hohen Temperaturschwankungen und geringem Niederschlag führt bei Abadal zu fruchtstarken, konzentrierten Weinen mit kräutiger Frische, die über ein erstaunlich gutes Alterungspotential verfügen. Typisch sind Noten von Kiefernzapfen, Lavendel, Thymian und Rosmarin – aromatische Kräuter und Bäume, welche zwischen den alten Rebstöcken auf terrassierten Weinbergen gedeihen. Ähnlichkeiten bei Rebsorten und Weinstil mit dem nahen Frankreich sind nicht zufällig. Seit über 100 Jahren konnten sich hier französische Rebsorten wie Cabernet, Merlot und Syrah perfekt an das raue Mikroklima anpassen und ergeben heute fruchtbetonte und moderne Weine, die zugleich den Charakter der Rebsorte wie der Region auf einzigartige Weise widergeben.

Die Trauben werden in kleinen Kisten gelesen. Separate Vergärung bei kontrollierter Tempertur, anschließender Ausbau für vierzehn Monate im Barrique.

Die klassisch französiche Cuvée gewinnt durch die autochthonen Rebsorten an Charakter. Sumoll bringt Frische und Fülle, während Mando zur Komplexität beiträgt. Ein großer Wein mit gutem Alterungspotential.

13810812-DA
112 Artikel

Datenblatt

gesetzl. Herkunft
Pla de Bages DO
Flascheninhalt
0,75 Liter
Alkoholgehalt
14,0 % Vol.
Lagerfähigkeit
15 Jahre
Restzucker
1,3 g/ltr.
Säure
5,3 g/ltr.
Geschmack
Trocken
Anbaugebiet
Pla de Bages
Rebsorten
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Tempranillo
Sensorik
Beeindruckende Nase, Dunkle Beeren, Lakritz, Minze, Lorbeer, kompakte Tanninstruktur und ausbalancierte Säure.
Mariage
Wild- und Rindfleischgerichte
Tipp
Die klassisch französiche Cuvée gewinnt durch die autochthonen Rebsorten an Charakter. Sumoll bringt Frische und Fülle, während Mando zur Komplexität beiträgt. Ein großer Wein mit gutem Alterungspotential.
Land
Spanien
Weinart
Rotwein
Allergene
Enthält Sulfite
Weingut Erzeuger Abfüller
Bodegas Abadal, Sta. Maria de Horta de Avinyó, 08279 Santa Maria d’Horta d’Avinyó, Spanien
Jahrgang
2012

Keine Kundenbewertung für den Moment.