• Neu
Prosecco Spumante Rosé Extra Dry Millesimato DOC Val d'Oca

Prosecco Spumante Rosé Extra Dry Millesimato DOC Val d'Oca

Die Trauben werden von Hand gelesen. Die Glera- (Prosecco) und Pinot-Noir-Trauben verarbeitet man getrennt. Auf die sanfte Pressung folgt eine vorläufige Klärung durch Sedimentation. Im Anschluss beginnt der Gärvorgang - dieser erfolgt temperaturkontrolliert bei 18°C. Nach der Assemblage erfolgt die zweite Gärung nach der Charmat-Methode für sechzig Tage. Das Resultat ist ein Prosecco Spumante der Spitzenklasse. Er ist fruchtig, hat Noten von Apfel und Birne sowie etwas Zitronengras. Ein leichter,  floraler Nachhall setzt einen sehr angenehmen Schlussakkord. Val d'Oca ist hier wieder ein Meisterstück gelungen. Das Publikum würde da cabo rufen und der Maestro ist geneigt, eine zweite Flasche als Zugabe zu öffnen. Ideal als Aperitif, zu Räucherlachs oder zu Anlässen und Feiern

9,08 €
Menge
3 - 4 Werktage

Wichtige Informationen zu diesem Produkt:
11,5 % Vol. • Valdobbiadene • Italien • Enthält Sulfite • Abfüller: Val D'Oca S.R.L., Via per San Giovanni 45, 31049 Valdobbiadene TV, Italien

Mit Beginn des Jahres 2010 gibt es gravierende Veränderungen bei Prosecco. Viele Jahrzehnte lang war Prosecco der Name einer Rebsorte. Diese heißt jetzt Glera und Prosecco ist ein Anbaugebiet mit einer eigenen DOC bzw. DOCG. Die bisherigen IGT-Prosecco, z.B. Prosecco Colli Trevigiani, werden mit dem neuen Jahrgang zu DOC hochgestuft. Nicht geändert hat sich die bereits schon in der Vergangenheit überzeugende Qualität der Prosecchi von Val d'Oca. Dieser führende Produzent von hochwertigem Prosecco aus der Kernzone Valdobbiadene produziert - im Gegensatz zu fast allen Kellereien - ausschliesslich Erzeugerabfüllungen. Die Cantina Produttori di Valdobbiadene, weltbekannt unter dem Namen Val d'Oca, ist mit mehr als 500 angeschlossenen Winzerfamilien der größte Produzent von DOC- und DOCG-Prosecco.

In langjähriger Tradition bewirtschaften diese Familien die wertvollsten Steillagen rund um Valdobbiadene, einschließlich eines großen Teils der Superior-Zone Cartizze. Unzählige Auszeichnungen und beste Bewertungen im In- und Ausland dokumentieren den äußerst hohen Qualitätsanspruch. Vom delikat fruchtig-frischen Prosecco Frizzante DOC, über die Top-Empfehlung des roséfarbenen Spumante Punta Rosa bis hin zum designprämierten Prosecco Spumante DOCG Valdobbiadene in der schwarz-satinierten Flasche zeichnen sich alle Prosecci von Val d'Oca durch klarste Feinheit, elegante Raffinesse und superfeine Perlage aus. Eine Empfehlung ist der Frizzante Ocabianca. Aus Glera, der Rebsorte, aus der auch Prosecco erzeugt wird, entsteht dieser wunderschön fruchtige, leichte und verspielte secco Frizzante. Da die Hügellagen, in denen diese Reben wachsen, knapp außerhalb der definierten DOC-Zone liegen, darf sich dieser Frizzante nicht mehr Prosecco nennen - dafür ist er bei vergleichbarem Inhalt für einen Schnäppchenpreis zu haben. Die echte Alternative für den Fachhandel.

Die Trauben werden von Hand gelesen. Die Glera- (Prosecco) und Pinot-Noir-Trauben verarbeitet man getrennt. Auf die sanfte Pressung folgt eine vorläufige Klärung durch Sedimentation. Im Anschluss beginnt der Gärvorgang - dieser erfolgt temperaturkontrolliert bei 18°C. Nach der Assemblage erfolgt die zweite Gärung nach der Charmat-Methode für sechzig Tage. Das Resultat ist ein Prosecco Spumante der Spitzenklasse. Er ist fruchtig, hat Noten von Apfel und Birne sowie etwas Zitronengras. Ein leichter,  floraler Nachhall setzt einen sehr angenehmen Schlussakkord. Val d'Oca ist hier wieder ein Meisterstück gelungen. Das Publikum würde da cabo rufen und der Maestro ist geneigt, eine zweite Flasche als Zugabe zu öffnen. Ideal als Aperitif, zu Räucherlachs oder zu Anlässen und Feiern

02750500-DA
60 Artikel

Datenblatt

gesetzl. Herkunft
Valdobbiadene
Flascheninhalt
0,75 Liter
Alkoholgehalt
11,5 % Vol.
Lagerfähigkeit
4 Jahre
Restzucker
14,0 g/ltr.
Säure
7,0 g/ltr.
Geschmack
Brut
Anbaugebiet
Valdobbiadene
Rebsorten
Glera (Prosecco), Pinot Noir
Sensorik
Sehr fruchtig, mit Noten von Apfel und Birne, sowie etwas Zitronengras. Leicht floraler Nachhall.
Mariage
Ideal als Aperitif, zu Räucherlachs oder zu Anlässen und Feiern
Tipp
Was lange währt wird endlich gut! Nagelneu auf dem Markt und mit viel Schmelz und Eleganz startet dieser Jahrgangsprosecco Rosé voll durch!
Land
Italien
Weinart
Cava / Schaumwein
Allergene
Enthält Sulfite
Weingut Erzeuger Abfüller
Val D'Oca S.R.L., Via per San Giovanni 45, 31049 Valdobbiadene TV, Italien
Jahrgang
2019

Keine Kundenbewertung für den Moment.