×

Rechtliche Hinweise

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von "Cookies". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf die verschiedenen Kategorienüberschriften unten klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

  • Neu

La Pineta 2016 Pinot Nero

Der Name ist Programm: Spätburgunder, denn ausschließlich aus Pinot-Nero-Trauben gekeltert. Dunkel-Purpur in der Farbe, Aromen von Brombeer und Erdbeer, unterlegt von blumigen und mineralischen Noten. Im Mund voller Körper, mit sanften Tanninen und einem langen Abgang. Vom ersten Jahrgang wurden lediglich 875 Flaschen produziert.

26,89 €

(35,85 € pro 1.0 Liter)

Menge
3 - 4 Werktage

Wichtige Informationen zu diesem Produkt:
13,5 % Vol. • Toskana • Enthält Sulfite • Abfüller: Cantina Podere Monastero. Castellina in Chianti. Siena. Italien.

Der Name ist Programm: Spätburgunder, denn ausschließlich aus Pinot-Nero-Trauben gekeltert. Dunkel-Purpur in der Farbe, Aromen von Brombeer und Erdbeer, unterlegt von blumigen und mineralischen Noten. Im Mund voller Körper, mit sanften Tanninen und einem langen Abgang. Wer La Pineta jedoch entdeckt wird ein Feuerwerk an Fruchtaromen genießen. Schon in der Nase zeigt der Wein in dunklem Purpur-Rot Aromen von Brombeeren, Walderdbeeren die von einer mineralischen Note getragen werden. Am Gaumen weich wie Seide mit fein integrierten sanftem Tannin und langem Finale. Der Corinto Nero ist zusammen mit Malvasia di Lipari eine auf den vulkanischen Äolischen Inseln beheimatete Weinrebe. Die Weinberge befinden sich auf Lipari, im alten Krater der Fossa del Monte. Die Rebe überlebte die Reblaus dank des aus Asche, Sand und Bimsstein bestehenden Bodens. Dieser Wein wird aus jahrhundertealten, fußfreien Weinstöcken (etwa ein halber Hektar) hergestellt und neu veredelt (ein Hektar Neuanpflanzung). Exposition der Weinberge in südwestlicher Richtung auf 300 Meternüber dem Meeresspiegel. Der Wein ruht ein Jahr lang teilweise in Eiche und teilweise in Stahl.

6401516-DG
4 Artikel

Datenblatt

gesetzl. Herkunft
Toskana
Flascheninhalt
0,75 Liter
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Lagerfähigkeit
7 Jahre
Geschmack
Trocken
Anbaugebiet
Toskana
Rebsorten
Pinot Noir
Sensorik
Dunkel-Purpur in der Farbe, Aromen von Brombeer und Erdbeer, unterlegt von blumigen und mineralischen Noten. Im Mund voller Körper, mit sanften Tanninen und einem langen Abgang
Mariage
Passt ideal zu Rindfleisch, Lamm, Kalbfleisch, Geflügel, geräucherten Fleisch
Tipp
Erste Produktion fand 2006 statt, jährlich werden lediglich 875 Flaschen hergestellt.
Weinart
Rotwein
Allergene
Enthält Sulfite
Weingut Erzeuger Abfüller
Cantina Podere Monastero. Castellina in Chianti. Siena. Italien.

Keine Kundenbewertung für den Moment.