• Im Angebot!
15 Meses

15 Meses 2013 Bodegas Vizcarra Ribera del Duero

Nur wenige Weine verfügen über eine solch intensive Ausprägung von dunklen Früchten, insbesondere von Schwarzen Johannisbeeren, wie der Vizcarra 15 Meses. Ein ungemein charmanter Wein, der in Spanien bereits zweimal zur besten Crianza des Jahres gewählt wurde. Phantastische Beerenfrucht, Johannisbeeren, Tabak und Schoko, seidige Fülle am Gaumen, macht Riesenspaß.

 91 Peñín Punkte 

15,88 €

(21,17 € pro 1,0 Liter)

Menge
3 - 4 Werktage

Wichtige Informationen zu diesem Produkt:
14,5 % Vol. • Ribera del Duero • Spanien • Enthält Sulfite • Abfüller: Bodegas Vizcarra, Finca Chirrí sn, Mambrilla de Castrejón, 09317 Burgos, Spanien

Nur wenige Weine verfügen über eine solch intensive Ausprägung von dunklen Früchten, insbesondere von Schwarzen Johannisbeeren, wie der Vizcarra 15 Meses (= 15 Monate). Ein ungemein charmanter Wein, der in Spanien bereits zweimal zur besten Crianza des Jahres gewählt wurde. Phantastische Beerenfrucht, Johannisbeeren, Tabak und Schoko, seidige Fülle am Gaumen, macht Riesenspaß.

Aus zaghaften Anfängen in einer primitiven Garage in einer der abgelegensten Ecken in Ribera del Duero hat Juan Carlos Vizcarra es tatsächlich innerhalb weniger Jahre geschafft, ganz nach oben in die Spitzenliga spanischer Weine aufzusteigen. Erst vor kurzem konnte er mit berechtigtem Stolz seine neue Bodega in Betrieb nehmen. Angefangen vom klassischen Tinto Roble über die formidable Crianza bis zur sensationellen Granate namens Celia - was Juan Carlos anfaßt, gerät ihm schlichtweg grandios. Erstklassige Lagen, nur eigene Weinberge mit zwanzig bis dreißig Jahre alten Reben sind für ihn die optimale Ausgangsbasis für erstklassiges Lesegut, welches er im Keller schlicht, aber perfekt weiterverarbeitet. Dabei hat er die Maischegärung so veredelt, daß er nicht große Holzbottiche verwendet, sondern die Rotweine in neuen Barriques, die oben offen sind, vergärt. Das ist zwar so ziemlich die aufwändigste und teuerste Methode, das Ergebnis entzieht jedoch jeder Diskussion die Grundlage. Juan Carlos gelingt die meisterhafte Vermählung französischer Eleganz mit der opulenten, dunkelfruchtigen Sanftheit, die so typisch für große, spanische Weine ist.

10810112-DA
8 Artikel

Datenblatt

gesetzl. Herkunft
Ribera del Duero DO
Flascheninhalt
0,75 Liter
Alkoholgehalt
14,5 % Vol.
Lagerfähigkeit
9 Jahre
Restzucker
2,1 g/ltr.
Säure
4,9 g/ltr.
Geschmack
Trocken
Anbaugebiet
Ribera del Duero
Rebsorten
Tempranillo
Sensorik
Ein vielschichtiges Bukett von Beerenaromen, rote Johannisbeeren, schöne Ledernote mit einer Brise Tabak. Phantastische Beerenfrucht, Johannisbeeren, Tabak und Schoko, seidige Fülle am Gaumen, macht Riesenspass.
Mariage
Passt ideal zum Zicklein vom Rost, oder zum geschmorten Kaninchen
Tipp
Intensive Ausprägung dunkler Früchte, insbesondere Schwarzee Johannisbeeren. Ein ungemein charmanter Wein, der in Spanien bereits zweimal zur besten Crianza des Jahres gewählt wurde.
Auszeichnung
91 Guía Peñín
Land
Spanien
Weinart
Rotwein
Allergene
Enthält Sulfite
Weingut Erzeuger Abfüller
Bodegas Vizcarra, Finca Chirrí sn, Mambrilla de Castrejón, 09317 Burgos, Spanien
Jahrgang
2013

Keine Kundenbewertung für den Moment.